Daniel Gildenlöw als Gastgitarrist bei Transantlantic

Daniel Gildenlöw wird mit Transatlantic beim Londoner High Voltage Festival des Classic Rock Magazins auf der Bühne stehen. Die All Star Prog Formation bestehend aus Mitgliedern von Dream Theater, Marillion, The Flower Kings und dem ehemaligen Spock’s Beard Frontmann Neal Morse werden die Prog Bühne des Festivals am Samstag den 24. Juli 2010 headlinen.

Mit „Road Salt One“ fahren Pain Of Salvation ein stilistisches Spektrum auf, das in seiner Breite selbst im Prog seinesgleichen sucht. Tief im Rock der Siebziger verwurzelt, wartet es trotz aller zunächst allzu banal anmutenden Hinwendung zu tradierten Stilen mit sehr vielen feinen Leckerbissen auf. Viele, die die Nordmänner bisher noch nicht auf der Platte hatten,
könnten zu ihren Jüngern werden. Die Scheibe hat jedenfalls etwas Anbetungswürdiges.

Kategorie: Artists. Bookmark permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>